Archiv

Katholisches Landvolk nimmt Stellung: "Für ein gastfreundliches Land!" Landesausschuss der KLB tagte in Nürnberg. Die Pressemitteilung dazu können Sie bei der KLB Bayern anfragen.

Das Interview des Bayerischen Rundfunks mit dem KLB Bayern Geschäftsführer Martin Wagner zur  Stellungnahme "Für ein gastfreundliches Land" sehen Sie unter folgendem Link: 

https://www.br.de/mediathek/video/krise-der-csu-seehofer-wehrt-sich-gegen-soeder-kritik-av:5b50c2fa092c0b001844356e

 

 

Katholisches Landvolk nimmt Stellung: "Wer ein Kreuz aufhängt, bezeugt dadurch seinen christlichen Glauben". Die 52. Landesversammlung der Katholischen Landvolkbewegung (KLB) Bayern befasste sich am Wochenende im Exerzitienhaus Himmelspforten in Würzburg unter anderem mit der aktuellen Debatte in Bayern um die Aufhängung von Kreuzen in Behörden der öffentlichen Verwaltung.Die Pressemitteilung dazu können Sie bei der KLB Bayern anfragen.

 

Der Landesausschuss der KLB (Katholische Landvolkbewegung) Bayern tagte vom 12. bis 13. Oktober 2019 im Kloster Scheyern. Die Pressemitteilung dazu können Sie bei der KLB Bayern anfragen.

 

Werte in der Landwirtschaft -  KLB Bayern führt Gespräche mit allen Landtagsfraktionen. Die Pressemitteilung dazu können Sie bei der KLB Bayern anfragen.

 

Landwirtschaftliche Studienfahrt 27./28. Juni 2018 im Zeichen Europas: KLB Bayern unterwegs im Alpenraum. Die jährliche Studienfahrt des Landsozialen Arbeitskreises (LSAK) der Katholischen Landvolkbewegung (KLB) Bayern führte dieses Jahr ganz im Sinne der KLB-Bundeskampagne "Ich bin Europa - und Du auch!" vom Allgäu über Österreich nach Südtirol. Die Pressemitteilung dazu können Sie bei der KLB Bayern anfragen.

 

"Niklaus- und Dorothea-von-Flüe-Medaille" der KLB Bayern an Sepp Rottenaicher aus Halsbach verliehen. Im Rahmen der 52. Landesversammlung der Katholischen Landvolkbewegung (KLB) Bayern am Wochenende im Exerzitienhaus Himmelspforten in Würzburg fand die jährliche Verleihung der "Niklaus- und Dorothea-von-Flüe-Medaille" der KLB Bayern statt. Sie wurde an Sepp Rottenaicher aus Halsbach (Landkreis Altötting, Diözese Passau) verliehen. Die Pressemitteilung dazu können Sie bei der KLB Bayern anfragen.

 

"Wir sind dran" - Handlungsspielräume und Perspektiven in Zeiten des Klimawandels". Die Pressemitteilung dazu können Sie bei der KLB Bayern anfragen.

 

Am 24. Februar 2018 fand in Eichstätt ein Studientag zum neuen Bericht des Club of Rome statt. Die Pressemitteilung dazu können Sie bei der KLB Bayern anfragen.

 

"Betonflut eindämmen" - KLB unterstützt Bündnis für Volksbegehren gegen Flächenverbrauch.Die Pressemitteilung dazu können Sie bei der KLB Bayern anfragen.

 

"Werte in der Ausbildung stärken" - KLB und Ministeriums-Amtschef einig

Am 26. Januar 2018 trafen sich der Landesvorstand der KLB Bayern mit Hubert Bittlmayer und Ministerialrat Dr. Michael Karrer (beide Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten) zu einem Gespräch zu den Themen "Werte in der land- und hauswirtschaftlichen ausbildung" und "Zukunft der GAP". Die Pressemitteilung dazu können Sie bei der KLB Bayern anfragen.

 

"Wertevermittlung intensivieren" - KLB im Gespräch mit Bauernverband

Zu einem konstruktiven Austauschgespräch trafen sich am 16. Januar der Landesvorstand der KLB Bayern und Bauernpräsident Walter Heidl, die stellvertretende Landesbäuerin Christine Singer und BBV-Generalsekretär Georg Wimmer. Die Pressemitteilung dazu können Sie bei der KLB Bayern anfragen.

 

"Gekreutze Weg" werden zum Thema - Studientag der KLB zu Niklaus von Flüe: Die Lebensgeschichten von Niklaus von Flüe und Dorothea Wyss in unsere Zeit übersetzen, sich mit "Lebensbrüchen und Lebensentwürfen" auseinandersetzen, die in der kirchlichen Arbiet oft keinen Platz finden: dieses Ziel ereichte am 14. Oktober ein Studientag der Katholishcen Landvolkbewegung (KLB) Bayern in Kooperation mit der KLVHS  Petersberg. Die Pressemitteilung dazu können Sie bei der KLB Bayern anfragen.

 

Auf ihrem Landesauschuss in Nürnberg vom 6.-7- Oktober 2017 beschließt die KLB Bayern Positionen zur "Arbeit der Kirche in der Einen Welt" sowie zur Stärkung der Hauswirtschaft. Die Pressemitteilung dazu können Sie bei der KLB Bayern anfragen.

 

Fried ist allweg in Gott - Flüeli-Wallfahrt der KLB Bayern zu Bruder Klaus

Vom 5. bis 10. September 2017 fand die Flüeli-Wallfahrt der Katholischen Landvolkbewegung (KLB) aus ganz Bayern statt, um ihren Verbandspatron, den Hl. Niklaus von Flüe und seine Frau, die heiligmäßige Dorothee Wyss zu besuchen. Die Pressemitteilung sowie die Pressebilder können Sie bei der KLB Bayern anfragen.

 

Auf ihrem Landesausschuss am 7. Juli 2017 in Nürnberg regt die Kath. Landvolkbewegung (KLB) Bayern an: Landwirtschaft neu denken! Weiterhin wurde ein Dialog- und Impulspapier zur zukünftigen Förderung der Landwirtschaft durch die EU einstimmig verabschiedet. Außerdem wurde Martin Wager einstimmig für drei weitere Jahre in seinem Amt als geschäftsführender Referent bestätigt. Die Pressemitteilung dazu können Sie bei der KLB Bayern anfragen.

 

Neue Wege zum Dialog im Ilzer Land: KLB besucht Kontaktstellen von Landwirtschaft und Gesellschaft

Eine ganztägige Studienfahrt der Katholischen Landvolkbewegung (KLB) Bayern führte im Ilzer Land (Landkreis Passau) am 5. Juli 2017 zu "Kontaktstellen" für den wichtigen Dialog von Landwirtschaft und Gesellschaft. Rund 20 ehren- und hauptamtliche Vertreter der KLB aus ganz Bayern, Mitglieder des landsozialen Arbeitskreises, haben an der diesjährigen Exkursion teilgenommen. Die Pressemitteilung können Sie bei der KLB Bayern anfragen.

 

Am 18. März 2017 fand in Kooperation mit dem Caritas-Pirckheimer-Haus in Nürnberg der erste von 3 Studientagen statt. Thema war: 600 Jahre Nikolaus von Flüe 1417 - 2017: Mystiker, Mittler, Mensch. Die Pressemitteilung können Sie bei der KLB Bayern anfragen.

 

Neuer Partnerschaftsvertrag zwischen der KLB Bayern und der MARCS National am 25./26. Februar 2017 in Thiès/Senegal unterzeichnet. Die Pressemitteilung dazu können Sie bei der KLB Bayern anfragen.

 

Die 51. Landesversammlung der Kath. Lanvolkbewegung (KLB) Bayerns e.V. fand vom 10. bis 11. März 2017 im Diözesanhaus Vierzehnheiligen statt. Die Pressemitteilung könnne Sie bei der KLB Bayern anfragen.

 

Am 11. Februar 2017 fand der Studientag "Der bedrohte Boden" in Eichstätt statt. Die Pressemitteilung dazu können Sie bei der KLB Bayern anfragen.